Angebot merken

Elbphilharmonie NDR Elbphilharmonie Orchester / Thomas Hampson / Alan Gilbert

Konzert am Sa, 27.04.2024 um 20.00 Uhr Das 110 Meter hohe Konzerthaus befindet sich in der Hafencity und zählt zu den 10 besten Konzerthäusern der Welt. Die Elbphilharmonie verfügt über 2100 Sitzplätze im Großen Konzertsaal und 550 Plätze im Kleinen Saal. Der gläserne Neubau besticht durch die kühn geschwungene Dachlandschaft und beherbergt zudem ein Hotel und Appartements. Die Plaza, eine großzügige Plattform, ist öffentlich zugänglich. Sie werden den wundervollen Blick auf Hamburg genießen!

Elbphilharmonie NDR Elbphilharmonie Orchester / Thomas Hampson / Alan Gilbert

Unsere Leistungen
  • Fahrten im modernen Reisebus
  • Sektempfang im Bus
  • 1 x Übernachtung im **** Hotel Reichshof in Hamburg im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 x Auswahl vom Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt Hamburg
  • Kulturförderabgabe Hamburg
  • 1 x 3-Gang-Elphi-Menü inklusive Tischwasser um 17.00 Uhr im Stadt-Restaurant im Hotel Reichshof
  • 1 x Konzertkarte Elbphilharmonie im Großen Saal - Konzert Schönberg: Friede auf Erden / Weill: Whitman Songs / Ives: Sinfonie Nr. 4 – Internationales Musikfest Hamburg am 27.04.2024 um 20.00 Uhr Kategorie 1 (Wert der Karte: 107,00 €)

Stornostaffel E

(Aufgrund der hohen Voranzahlung an die Elbphilharmonie für die Festabnahme der Karten ist eine erhöhte Anzahlung in Höhe von 200,- € mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung fällig.)

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt zu empfehlen. An allen Tagen haben Sie Freizeit oder Rundgänge in historischen Städten. Mancherorts läuft man sicherlich dabei mehr als 2 km über unterschiedliche Bodenbeläge, gegebenenfalls auch Treppenstufen. Zudem wissen wir nicht, wie die winterlichen Wetter-Verhältnisse eintreffen werden.

Reiseart
Elbphilharmonie Highlights
Städtereisen
Konzert-Reisen
Städte- und Kurzreisen
Saison
Sommer 2024
Zielgebiet
Deutschland » Hamburg
Beschreibung

Ihr Hotel ****Reichshof Hamburg

Der schöne Reichshof Hamburg vereint Geschichte und Moderne gleichermaßen. Das vollständig renovierte Hotel wurde 1910 errichtet, erstrahlt im Design des Art Déco der Goldenen Zwanziger und liegt im Herzen von Hamburg nahe des Hauptbahnhofs. In der Nähe liegen das Rathaus, die Binnen- und Außenalster sowie zahlreiche Läden, Restaurants, Museen und Galerien.

Hinter einer prachtvollen Fassade in einem charmanten Denkmal Hamburgs empfängt Sie der Reichshof Hamburg mit einer einzigartigen Atmosphäre. Lassen Sie sich durch die Kombination von Geschichte und Moderne inspirieren und von Zimmern im Art Déco-Design mit modernen Annehmlichkeiten überraschen.

Das Hotel hat die perfekte Lage für einen gelungenen Hamburg-Aufenthalt. Direkt vor der Tür erwarten Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten und Einkaufspassagen der Elbmetropole. Hier schlägt Hamburgs Herz!

1.Tag: Samstag, 27.04.2024

Anreise nach Hamburg, Elbphilharmonie Großer Saal - Schönberg: Friede auf Erden / Weill: Whitman Songs / Ives: Sinfonie Nr. 4

Lehnen Sie sich nach der Abfahrt um ca. 08.30 Uhr gemütlich zurück und freuen Sie sich auf zwei wundervolle Tage in Hamburg.

Nach der Ankunft in Hamburg beziehen Sie bereits gegen 15.00 Uhr die Zimmer in Ihrem schönen Hotel, und treffen sich um 17.00 Uhr im einzigartigen Restaurant des Hotels zum frühen Abendessen – einem leckeren Elphi-Menü.

Bodenständige Gastronomie in historischem Ambiente – das „Stadt Restaurant“ im Reichshof Hamburg

Das Herzstück des Hauses, das „Stadt Restaurant“, trägt seit Januar 2017 wieder den Namen, den es bereits 1910 mit der Hoteleröffnung erhielt. Dort kocht Mario Regensburg und sein Team neben typisch deutschen Gerichten auch eine internationale kulinarische Auswahl. Kochen im Rhythmus der Natur mit regionalen Zutaten in Bio-Qualität stehen dabei im Fokus.

Das „EMIL´S“ Bistro, Café und Bar in der Lobby, benannt nach dem Gründer des Reichshof Emil Langer. In der historischen „Bar 1910“ lässt sich anschließend der Tag bei einem Whiskey oder Cocktailklassiker entspannt ausklingen.

Genießen Sie Ihr Drei-Gang-Elphi-Menü zur wundervollen Einstimmung auf diesen einzigartigen Abend.

Damit Sie auch genug Zeit für die Plaza der Elbphilharmonie haben und in Ruhe den Besuch genießen können, geht’s um 18.30 Uhr gemütlich mit dem Bus zur Elphi. Das wundervolle Konzert beginnt um 20.00 Uhr…….

Elbphilharmonie Hamburg – Großer Saal

BESETZUNG

NDR Elbphilharmonie Orchester

Prager Philharmonischer Chor

Thomas Hampson Bariton

Dirigent Alan Gilbert

PROGRAMM

Arnold Schönberg

Friede auf Erden für gemischten Chor a cappella op. 13

Kurt Weill

Four Walt Whitman Songs

– Pause –

Charles Ives

Sinfonie Nr. 4

»Friede, Friede auf der Erde!« Die Botschaft von Arnold Schönbergs Chorwerk »Friede auf Erden« ist unmissverständlich. Dass sie gleichermaßen Illusion ist, hat nicht nur der Komponist nach Fertigstellung der Partitur selbst eingestanden. Wir alle müssen es in unserer Gegenwart erfahren. Gerade deswegen aber kann man diese Worte gar nicht oft genug wiederholen. Und so hat Alan Gilbert das spätromantische Werk denn auch gleich für den Auftakt des Internationalen Musikfests Hamburg 2024 ausgesucht. »Krieg und Frieden« lautet dieses Mal das Motto, in Anlehnung an Leo Tolstois so berühmten wie zeitlosen Roman.

Für das Eröffnungskonzert mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester kehrt Starbariton Thomas Hampson zurück und interpretiert die »Walt Whitman Songs« von Kurt Weill, die dieser 1941 im amerikanischen Exil kurz nach dem Angriff auf Pearl Harbor schrieb. Die Texte der mal aufsässigen, mal berührenden Lieder schrieb Whitman – laut Weill das erste echte poetische Talent der USA – während des amerikanischen Bürgerkriegs.

Zum Abschluss steht Charles Ives’ Vierte Sinfonie auf dem Programm, jener »Urknall der amerikanischen Moderne« (Alan Gilbert). Mit ihr ließ der große Pionier musikalischer Collagen 1925 selbst die kühnsten seiner Träume wahr werden: Wie viele Tempi, Tonarten und Rhythmen kann man gleichzeitig erklingen lassen, ohne dass das totale Chaos herrscht? Auf diese Frage gibt das aufregende Werk eine spektakuläre Antwort. Es ist für jedes Orchester eine große Herausforderung – so groß, dass der Komponist selbst zu seinen Lebzeiten nie eine komplette Aufführung der viersätzigen Sinfonie erlebte. Nun stürzen sich Alan Gilbert und seine Musiker:innen zusammen mit dem Prager Philharmonischen Chor in das fulminante Abenteuer

Nach dem wundervollen Konzert können Sie gern noch dort verweilen, Sie kommen nach eigenen Wünschen nach dem Konzertende zurück zum Hotel. Die ungewöhnlichen Bars und Gastronomie-Angebote in der Elbphilharmonie als auch der einzigartige Blick über Hamburg im Lichtermeer und die besondere Stimmung werden Sie begeistern…… Nehmen Sie sich diese Zeit und verweilen Sie noch dort!!

2.Tag: Sonntag, 28.04.2024

Nach diesem wundervollen Konzerterlebnis genießen Sie heute Morgen die Auswahl vom großen Frühstücksbuffet, bevor Sie sich um 10.30 Uhr mit Gepäck am Bus treffen.

Wir bieten Ihnen nach einer interessanten Stadtrundfahrt durch Hamburg verschiedene Ausstiege in der schönen Stadt an. Möchten Sie an den Landungsbrücken bleiben, und vielleicht eine interessante Hafenrundfahrt machen? Oder lieber den Ausstieg am Rathaus, dann können Sie auf Mönckebergstraße bummeln oder zum schönen Jungfernstieg flanieren…

Hier können Sie zwei, drei, vier Stunden bleiben, vielleicht einen leckeren Kaffee trinken und den Tag genießen…

Also alles ganz bequem möglich! Schöne Kaufhäuser ansehen, bummeln, frische Seeluft schnuppern oder in eines der schönen Museen? Genießen Sie den weiteren Tag nach eigenen Wünschen bis zur Abreise um 16.00 Uhr aus Hamburg…….

Beschreibung

Ihr Hotel ****Reichshof Hamburg

Der schöne Reichshof Hamburg vereint Geschichte und Moderne gleichermaßen. Das vollständig renovierte Hotel wurde 1910 errichtet, erstrahlt im Design des Art Déco der Goldenen Zwanziger und liegt im Herzen von Hamburg nahe des Hauptbahnhofs. In der Nähe liegen das Rathaus, die Binnen- und Außenalster sowie zahlreiche Läden, Restaurants, Museen und Galerien.

Hinter einer prachtvollen Fassade in einem charmanten Denkmal Hamburgs empfängt Sie der Reichshof Hamburg mit einer einzigartigen Atmosphäre. Lassen Sie sich durch die Kombination von Geschichte und Moderne inspirieren und von Zimmern im Art Déco-Design mit modernen Annehmlichkeiten überraschen.

Das Hotel hat die perfekte Lage für einen gelungenen Hamburg-Aufenthalt. Direkt vor der Tür erwarten Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten und Einkaufspassagen der Elbmetropole. Hier schlägt Hamburgs Herz!

1.Tag: Samstag, 27.04.2024

Anreise nach Hamburg, Elbphilharmonie Großer Saal - Schönberg: Friede auf Erden / Weill: Whitman Songs / Ives: Sinfonie Nr. 4

Lehnen Sie sich nach der Abfahrt um ca. 08.30 Uhr gemütlich zurück und freuen Sie sich auf zwei wundervolle Tage in Hamburg.

Nach der Ankunft in Hamburg beziehen Sie bereits gegen 15.00 Uhr die Zimmer in Ihrem schönen Hotel, und treffen sich um 17.00 Uhr im einzigartigen Restaurant des Hotels zum frühen Abendessen – einem leckeren Elphi-Menü.

Bodenständige Gastronomie in historischem Ambiente – das „Stadt Restaurant“ im Reichshof Hamburg

Das Herzstück des Hauses, das „Stadt Restaurant“, trägt seit Januar 2017 wieder den Namen, den es bereits 1910 mit der Hoteleröffnung erhielt. Dort kocht Mario Regensburg und sein Team neben typisch deutschen Gerichten auch eine internationale kulinarische Auswahl. Kochen im Rhythmus der Natur mit regionalen Zutaten in Bio-Qualität stehen dabei im Fokus.

Das „EMIL´S“ Bistro, Café und Bar in der Lobby, benannt nach dem Gründer des Reichshof Emil Langer. In der historischen „Bar 1910“ lässt sich anschließend der Tag bei einem Whiskey oder Cocktailklassiker entspannt ausklingen.

Genießen Sie Ihr Drei-Gang-Elphi-Menü zur wundervollen Einstimmung auf diesen einzigartigen Abend.

Damit Sie auch genug Zeit für die Plaza der Elbphilharmonie haben und in Ruhe den Besuch genießen können, geht’s um 18.30 Uhr gemütlich mit dem Bus zur Elphi. Das wundervolle Konzert beginnt um 20.00 Uhr…….

Elbphilharmonie Hamburg – Großer Saal

BESETZUNG

NDR Elbphilharmonie Orchester

Prager Philharmonischer Chor

Thomas Hampson Bariton

Dirigent Alan Gilbert

PROGRAMM

Arnold Schönberg

Friede auf Erden für gemischten Chor a cappella op. 13

Kurt Weill

Four Walt Whitman Songs

– Pause –

Charles Ives

Sinfonie Nr. 4

»Friede, Friede auf der Erde!« Die Botschaft von Arnold Schönbergs Chorwerk »Friede auf Erden« ist unmissverständlich. Dass sie gleichermaßen Illusion ist, hat nicht nur der Komponist nach Fertigstellung der Partitur selbst eingestanden. Wir alle müssen es in unserer Gegenwart erfahren. Gerade deswegen aber kann man diese Worte gar nicht oft genug wiederholen. Und so hat Alan Gilbert das spätromantische Werk denn auch gleich für den Auftakt des Internationalen Musikfests Hamburg 2024 ausgesucht. »Krieg und Frieden« lautet dieses Mal das Motto, in Anlehnung an Leo Tolstois so berühmten wie zeitlosen Roman.

Für das Eröffnungskonzert mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester kehrt Starbariton Thomas Hampson zurück und interpretiert die »Walt Whitman Songs« von Kurt Weill, die dieser 1941 im amerikanischen Exil kurz nach dem Angriff auf Pearl Harbor schrieb. Die Texte der mal aufsässigen, mal berührenden Lieder schrieb Whitman – laut Weill das erste echte poetische Talent der USA – während des amerikanischen Bürgerkriegs.

Zum Abschluss steht Charles Ives’ Vierte Sinfonie auf dem Programm, jener »Urknall der amerikanischen Moderne« (Alan Gilbert). Mit ihr ließ der große Pionier musikalischer Collagen 1925 selbst die kühnsten seiner Träume wahr werden: Wie viele Tempi, Tonarten und Rhythmen kann man gleichzeitig erklingen lassen, ohne dass das totale Chaos herrscht? Auf diese Frage gibt das aufregende Werk eine spektakuläre Antwort. Es ist für jedes Orchester eine große Herausforderung – so groß, dass der Komponist selbst zu seinen Lebzeiten nie eine komplette Aufführung der viersätzigen Sinfonie erlebte. Nun stürzen sich Alan Gilbert und seine Musiker:innen zusammen mit dem Prager Philharmonischen Chor in das fulminante Abenteuer

Nach dem wundervollen Konzert können Sie gern noch dort verweilen, Sie kommen nach eigenen Wünschen nach dem Konzertende zurück zum Hotel. Die ungewöhnlichen Bars und Gastronomie-Angebote in der Elbphilharmonie als auch der einzigartige Blick über Hamburg im Lichtermeer und die besondere Stimmung werden Sie begeistern…… Nehmen Sie sich diese Zeit und verweilen Sie noch dort!!

2.Tag: Sonntag, 28.04.2024

Nach diesem wundervollen Konzerterlebnis genießen Sie heute Morgen die Auswahl vom großen Frühstücksbuffet, bevor Sie sich um 10.30 Uhr mit Gepäck am Bus treffen.

Wir bieten Ihnen nach einer interessanten Stadtrundfahrt durch Hamburg verschiedene Ausstiege in der schönen Stadt an. Möchten Sie an den Landungsbrücken bleiben, und vielleicht eine interessante Hafenrundfahrt machen? Oder lieber den Ausstieg am Rathaus, dann können Sie auf Mönckebergstraße bummeln oder zum schönen Jungfernstieg flanieren…

Hier können Sie zwei, drei, vier Stunden bleiben, vielleicht einen leckeren Kaffee trinken und den Tag genießen…

Also alles ganz bequem möglich! Schöne Kaufhäuser ansehen, bummeln, frische Seeluft schnuppern oder in eines der schönen Museen? Genießen Sie den weiteren Tag nach eigenen Wünschen bis zur Abreise um 16.00 Uhr aus Hamburg…….

Termine | Preise | Onlinebuchung

Einzigartiges Erlebnis – die Elbphilharmonie
**** Ameron Hotel Hamburg Speicherstadt

2 Tage
ab 429,00 €

Unterkunft/Verpflegung
27.04. - 28.04.2024
2 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
429,00 € p.P.
27.04. - 28.04.2024
2 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
499,00 € p.P.
Abfahrt: ca. 08.00 Uhr – Rückankunft: ca. 20.30 Uhr

Kunden buchten auch

2Tage
429,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen

  • Fahrten im modernen Reisebus
  • Sektempfang im Bus
  • 1 x Übernachtung im **** Hotel Reichshof in Hamburg im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 1 x Auswahl vom Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt Hamburg
  • Kulturförderabgabe Hamburg
  • 1 x 3-Gang-Elphi-Menü inklusive Tischwasser um 17.00 Uhr im Stadt-Restaurant im Hotel Reichshof
  • 1 x Konzertkarte Elbphilharmonie im Großen Saal - Konzert Schönberg: Friede auf Erden / Weill: Whitman Songs / Ives: Sinfonie Nr. 4 – Internationales Musikfest Hamburg am 27.04.2024 um 20.00 Uhr Kategorie 1 (Wert der Karte: 107,00 €)

Stornostaffel E

(Aufgrund der hohen Voranzahlung an die Elbphilharmonie für die Festabnahme der Karten ist eine erhöhte Anzahlung in Höhe von 200,- € mit dem Erhalt der Buchungsbestätigung fällig.)

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt zu empfehlen. An allen Tagen haben Sie Freizeit oder Rundgänge in historischen Städten. Mancherorts läuft man sicherlich dabei mehr als 2 km über unterschiedliche Bodenbeläge, gegebenenfalls auch Treppenstufen. Zudem wissen wir nicht, wie die winterlichen Wetter-Verhältnisse eintreffen werden.

Erfahrungen & Bewertungen zu Reisebüro & Omnibusverkehr Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Reisebüro & Omnibusverkehr
Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7
33775 Versmold
Tel. 0 54 23 - 9414 0

Fax 0 54 23 - 9414 -40

reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Peckeloh

Telefon 0 54 23 - 94 14 30
reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Warendorf

Telefon 0 25 81 - 63 32 96
warendorf@sieckendiek.de

Reisebüro & Omnibusverkehr
Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7
33775 Versmold
Tel. 0 54 23 - 9414 0

Fax 0 54 23 - 9414 -40

reisen@sieckendiek.de

 

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Sieckendiek informiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu Reisebüro & Omnibusverkehr Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG