Angebot merken

Kunsthalle Hamburg

Max Beckmann weiblich-männlich

Kunsthalle Hamburg

Max Beckmann weiblich-männlich

Reiseart
Tagesfahrten
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

Lehnen Sie sich gemütlich nach der frühen Abfahrt zurück. Bei einer guten Tasse Kaffee und einem kleinen Imbiss freuen Sie sich auf die besondere Ausstellung in der Kunsthalle Hamburg.

David Riedel, Leiter des Museums Peter August Böckstiegel in Werther, wird Ihnen auf der Hinreise schon Wichtiges zu Leben und Werk des berühmten Künstlers erzählen.

Max Beckmann (1884–1950) ist einer der großen Künstler der Moderne und gilt als kraftvoller Interpret der Welt und seiner Zeit. Sein Hauptinteresse galt dem Menschen. Die Ausstellung untersucht erstmals die zahlreichen, oft widersprüchlichen Rollen von Weiblichkeit und Männlichkeit in seiner Kunst. Die rund 180 gezeigten Gemälde, Plastiken und Werke auf Papier machen die Breite und gesellschaftliche Relevanz des Themas der Geschlechter erfahrbar und ermöglichen ein tieferes Verständnis zu Beckmanns facettenreicher, sinnlicher Kunst. Seine Selbstdarstellungen und Doppelbildnisse, die Porträts von Männern und Frauen seiner Zeit sowie mythologische und biblische Figurenbilder machen Grundkonstanten menschlichen Zusammenseins eindrucksvoll erfahrbar: Begehren, Hingabe, Werben, Zurückweisung, Abhängigkeit, Widerstreit, Freiheitsdrang und Verschmelzung.

Der umfangreiche Beckmann-Bestand der Hamburger Kunsthalle wird dafür um wichtige Leihgaben aus privaten und öffentlichen Sammlungen im In- und Ausland bereichert.

Nach der hochinteressanten 90-minütigen Führung, die wir für 11.30 Uhr gebucht haben, können Sie bis 14.30 Uhr in der Ausstellung verweilen. Zur Mittagszeit besuchen Sie vielleicht das Café Das Liebermann, das wieder an seinem alten Platz in der historischen Säulenhalle geöffnet ist. Oder genießen Sie im Restaurant The Cube in der Galerie der Gegenwart neben einer kreativen Crossover-Küche einen der schönsten Blicke über die Binnenalster.

Je nach Wetter bietet Herr Riedel Ihnen einen Spaziergang von der Kunsthalle Hamburg, vielleicht mit Blick auf die schöne Binnenalster, am Chilehaus vorbei, durch die Speicherstadt zur Elbphilharmonie an. (Wer nicht laufen mag, kann mit dem Bus fahren.)

In der Elphi haben wir ein festes Zeitfenster für Sie reserviert. Der schönste Balkon Hamburgs und die beeindruckende Architektur dieses Konzertgebäudes sind immer einen Besuch wert.

Vielleicht möchten Sie einfach dort noch verweilen, in der Hafencity bummeln und die Hafenatmosphäre genießen. Herr Riedel wird sich hier verabschieden, Sie reisen um 17.00 Uhr gut gelaunt mit vielen schönen Eindrücken und einem Piccolo zurück.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Kunsthalle Hamburg

1 Tag
ab 89,00 €

Buchungspaket
05.06.2020
1 Tag
Preis pro Person
89,00 €
Abfahrt: ca. 06.30 Uhr – Rückankunft: ca. 21.00 Uhr

Die Tagesfahrten sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt zu empfehlen.
1Tag
89,00 € Preis pro Person
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen

  • Fahrten im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung durch David Riedel
  • Sektempfang im Bus auf der Rückreise
  • 1 x Käsebutterbrot und 1 Kaffee im Bus
  • 1 x Eintritt in die Kunsthalle Hamburg
  • Führung in der Ausstellung Max Beckmann
  • Reservierter Eintritt auf die Plaza der Elbphilharmonie

Es gelten die Sieckendiek-Tagesfahrten AGB’s

Reisebüro & Omnibusverkehr
Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7
33775 Versmold
Tel. 0 54 23 - 9414 0

Fax 0 54 23 - 9414 -40

reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Peckeloh

Telefon 0 54 23 - 94 14 30
reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Warendorf

Telefon 0 25 81 - 63 32 96
warendorf@sieckendiek.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Sieckendiek informiert.