Angebot merken

Geheimtipp: Ursprüngliches Nordportugal für Genießer

Porto und den grünen Minho genussvoll entdecken

Wie kaum ein anderes Land auf unserem Planeten vereint Portugal große, landschaftliche Gegensätze und spannende Kulturschätze aus seiner fast 900 Jahre alten, stolzen Geschichte. Ein Miniaturkontinent, der sich ohne Eile und mit viel Genuss entdecken lässt. Atemberaubende Naturlandschaften am Atlantik, wo an den schroffen Steilküsten imposante Riesenwellen hervor steigen – als Gegensatz dazu das flache, weite Land, soweit das Auge reicht. Im bergigen Hinterland treffen Sie auf urtümliche Dörfer und Weltkulturerbestätten. Lassen Sie sich verzaubern von unglaublich schönen Stränden und lebendigen Metropolen, die einen Schatz an Kunst und Kulinarik bieten. Portugal ist einfach so toll!

Geheimtipp: Ursprüngliches Nordportugal für Genießer

Porto und den grünen Minho genussvoll entdecken

Reiseart
Flugreisen
Urlaubsreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Portugal
Beschreibung

1. Tag: Gemütliche Anreise und Portwein in Porto

Voller Vorfreude lehnen Sie sich in Ihrem Sieckendiek-Bus bequem zurück, genießen Sie die kurzweilige Anreise nach Düsseldorf zum Flug am Nachmittag nach Porto. Dort angekommen werden Sie herzlich von ihrer deutschsprachigen Reiseleiter*in begrüßt. Gemeinsam fahren Sie mit dem Bus in Ihr Hotel D. Henrique Downtown. Heißen Sie den Abend mit einem leckeren Portwein willkommen, und genießen Sie bei einem gemütlichen Welcome-Dinner in der 17. Etage mit Panorama-Blick Ihren ersten Abend in Porto. Wow! Willkommen in Portugal!

2. Tag: Porto – Ganztägige Stadtrundfahrt

Gut gelaunt und neugierig starten Sie nach dem Frühstück zu den wunderschönen Sehenswürdigkeiten der UNESCO-geschützten Altstadt von Porto. Herrlich das Ribeira-Viertel am Flussufer, der angrenzende Börsenpalast und die imposante Kathedrale der Stadt. Beides werden Sie von innen kennenlernen.

Zurück zur Kulinarik! In einer alteingesessenen urigen Portweinkellerei an den „Cais de Gaia“ am südlichen Ufer des Rio Douros werden Sie fröhlich eine Auswahl der heimischen Tropfen kennenlernen.

Damit noch nicht genug. Zur Erholung genießen Sie eine kleine schöne Flußkreuzfahrt auf dem Douro und bestaunen Sie im schönen Porto die sechs Brücken, u. a. die Dona Maria Brücke (Eisenbahnbrücke), die von Gustave Eiffel konzipiert wurde.

Nach diesem erlebnisreichen Tag genießen Sie Ihre Zeit in Porto nach eigenen Wünschen, Sie kennen Sie sich ja jetzt aus!

3. Tag: Porto – Viana do Castelo

Gut gestärkt geht’s heute auf den Weg von Porto nach Barcelos. In dem idyllischen Städtchen werden in kleinen Keramik-Manufakturen einzigartige Töpferwaren hergestellt. Bestimmt kennen Sie den "Barcelo-Hahn", das Symbol Portugal, durch dass das Städtchen berühmt wurde.

Weiter geht’s, vielleicht mit einem Hahn als Souvenir, ins altehrwürdige Viana do Castelo. Genießen Sie im pittoresken Zentrum einen leckeren Espresso und ein Pastel de Nata, ein traditionelles portugiesisches Vanilletörtchen. Natürlich fahren Sie mit der Standseilbahn zum Panoramablick von der Wallfahrtskirche Santa Luzia. Abends beziehen Sie ihre behaglichen Zimmer im Hotel Axis Viana, bevor Sie gemütlich im Hotel zu Abend essen.

4. Tag: Viana do Castelo – Caminha - Valença – Ponte Lima

Freuen Sie heute auf das nächste Ziel, das 30 km östlich gelegene Ponte de Lima. Entlang der naturbelassenen Küste nehmen Sie Kurs Nord zum Grenzstädtchen Caminha, weiter geht’s immer parallel zum Rio Minho bis in die alte Festungsstadt Valença, von hier ist Galicien fast in Sicht. In der uralten, schmucken Kleinstadt Ponte Lima beweisen zum einen archäologische Funde, dass hier vorrömische Befestigungen waren und zum anderen bezeugt der Anbau von Weißweinreben, dass hier der wunderbare Vinho Verde eint Teil seinen Ursprung hat. Die Kulinarik!

Ponte de Lima bildet völlig zu Recht das Herz im ganzen Tal des Flusses Lima und damit der Provinz Minho – es ist einfach wunderschön hier.

Verbringen Ihren Abend im schönen Hotel Axis Ponte Lima, und lassen Sie den Abend nach dem guten Essen ausklingen.

5. Tag: Tagesausflug Ponte da Barca – Nationalpark Peneda-Gerês

Aufgeregt auf den nächsten schönen Tag? Na, klar, und heute wird’s grün, grüner und natürlich wild. Ihr erstes Ziel ist das beschauliche Dörfchen Ponte da Barca am Rio Lima. Eine steinerne Brücke aus dem Jahre 1543, die mit viel Liebe und Respekt erhalten wird, überspannt den Fluss mit zehn malerischen Bögen. Romantisch! Genießen Sie die schöne Aussicht in den Nationalpark auf Ihrem Weg zum burggekrönten Örtchen Lindoso und erreichen Sie den gleichnamigen Stausee.

Na, grün genug? Dieser schöne Tag ins grüne Portugal fasziniert Sie bestimmt noch beim abendlichen Gespräch und dem guten Abendessen im Hotel Axis Ponte Lima.

6. Tag: Ponte Lima – Braga – Guimarães – Amarante

Mit großer Vorfreude geht’s in bezaubernde Kirchenstädtchen Braga. Geprägt durch den Einfluss der Kirche, der sich im Stadtbild deutlich zeigt, besuchen Sie zunächst die bedeutende Kathedrale, deren Bau Ende des 11. Jahrhunderts begonnen wurde.

Seitdem wurde sie umgebaut, angesetzt und verändert, immer im jeweiligen Zeitgeist, so dass man eine Mischung aus Romanik, Gotik, Renaissance und viel Barock sieht.

Um den Wallfahrtsort Bom Jesus do Monte am besten zu verstehen und zu genießen, gehen Sie diesen Weg auf bis zur Kirche über die 600 Stufen zu Fuẞ. Alternativ können Sie mit der Wasserballastbahn hochfahren.

Im charaktervollen Guimarães, der Wiege der portugiesischen Nation und ehemaligen Hauptstadt des Landes, soll 1.110 Portugals erster König D. Afonso Henriques geboren worden sein. Sie besuchen den Palast der Herzöge von Brangança und die Burg, eine großartige, beeindruckende romanische Festung.

Hoffentlich haben Sie Gänsehaut vor Freude! Denn in Amarante beziehen Sie im Monverde – Wine Experience Hotel, mit nur 29 Gästezimmern, ein tolles Hotel mit einem einzigartigen Panoramablick auf die Weinberge.

Herzlich willkommen mit einem Drink und bei einem Wine-Dinner lebt der Genuß Portugals!

7.Tag Tagesausflug Amarante – Regua – Vila Real - Amarante.

Gut gelaunt besuchen Sie Amarante, ein reizvolles Städtchen im Tal des Rio Tâmega gelegen. Sehenswert sind die alte São Gonçalo-Brücke, die romantisch anmutende "Nossa Senhora da Ponte" mit dem Jesuskind auf dem Arm und die Kirche.

Am Rande der Serra do Marão besuchen Sie die über 400 m hoch gelegenen Stadt Vila Real, die Hauptstadt der Provinz Trás-os-Montes. Ganz in der Nähe liegt in Mateus einer der schönsten Landsitze Portugals. Weintrinkern bestens bekannt, von hier stammt der berühmte portugiesische Wein, der Mateus Rosé. Der Palácio de Mateus ist Herrensitz, Palais und Museum in einem, umgeben von gepflegter Parkanlagen. Freuen Sie sich auf die in Terrassen angelegte Park- und Gartenanlage, beeindruckendes Beispiel der portugiesischen Herrensitzgärten.

Genießen Sie den letzten Abend dieser schönen Reise im Monverde – Wine Experience Hotel, denn beim 3-Gang-Menü sind bereits einige Getränke inklusive.

8.Tag: Abreise

Genießen Sie schönen Annehmlichkeiten des Hotels, wie den Swimmingpool mit einer Panoramaterrasse und einen nicht minder einladenden Spa-Bereich, bevor Sie sich nachmittags gemeinsam auf den Weg zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Düsseldorf machen. Ihr Sieckendiek-Reisebus fährt Sie bequem gut gelaunt in Ihre Heimatorte zurück.

Ihre voraussichtlichen Flugdaten:

16.09.21 DUS-OPO EW9640 15.55-17.40 Uhr

23.09.21 OPO-DUS EW9641 18.25-22.10 Uhr

Karte

Termine | Preise | Onlinebuchung

Geheimptipp: Ursprüngliches Nordportugal für Genießer

8 Tage
ab 2390,00 €

Unterkunft/Verpflegung
16.09. - 23.09.2021
8 Tage
DZ
Belegung: 2 Erwachsene
2390,00 € p.P.
16.09. - 23.09.2021
8 Tage
EZ
Belegung: 1 Erwachsener
2990,00 € p.P.
8Tage
2390,00 € DZ
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen:

  • Haustürabholung im Umkreis von 25 km von Versmold
  • Bustransfer zum Flughafen Düsseldorf und zurück
  • Flug Düsseldorf – Porto und zurück
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Rundreise laut detailliertem Reiseprogramm
  • vollklimatisierter Reisebus vor Ort
  • im Programm erwähnte Eintritte:
  • Börsenpalast; Kathedrale in Porto; Standseilbahn Viana do Castelo; Kathedrale in Braga; Herzogspalast in Guimarães, 6-Brücken-Kreuzfahrt in Porto
  • Übernachtung in folgenden ****Hotels:
  • 2 x Übernachtung/ÜF in Porto im Hotel D. Henrique Downtown:
  • Welcome Portwein
  • 1 Welcome Dinner (Ohne Getränke) - je nach Verfügbarkeit im Restaurant der 17. Etage
  • 1 x Übernachtung/HP in Viana do Castelo im Hotel Axis Viana do Castelo - ohne Getränke
  • 2 x Übernachtung/HP in Ponte Lima im Htl. Axis Ponte Lima - inkl. Degustation von 2 Weine
  • 2 x Übernachtungen in Amarante im Monverde Wine Experience Hotel
  • Welcome Drink
  • 1 x Wine-Dinner (Menu inkl. 1 x Vorspeise, 2 x Hauptgerichte, 1 x Nachspeise und Wein)
  • 1 x Abendessen - 3 Gang Menu inkl. Getränke
  • Alle Flug- und Sicherheitsgebühren

Nicht im Reisepreis enthalten:

Citytax (Stand: März 2021 nur in Porto zu zahlen)

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Für die Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis

Die Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht zu empfehlen.

Stornostaffel: F

Erfahrungen & Bewertungen zu Reisebüro & Omnibusverkehr Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Reisebüro & Omnibusverkehr
Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7
33775 Versmold
Tel. 0 54 23 - 9414 0

Fax 0 54 23 - 9414 -40

reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Peckeloh

Telefon 0 54 23 - 94 14 30
reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Warendorf

Telefon 0 25 81 - 63 32 96
warendorf@sieckendiek.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Sieckendiek informiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu Reisebüro & Omnibusverkehr Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG