Angebot merken

Andalusien zum Kennenlernen - Glanzlichter des spanischen Südens

Historische Altstädte – Stierkampfarena Ronda – die Alhambra – Tapas - Faszinierende Landschaften – Gibraltar – beeindruckende Herrenhäuser

Entlang der Costa del Sol mit ihren Badestränden geht die Reise zu den historischen Schätzen in Andalusien und auch auf briti sches Hoheitsgebiet. Die Vielfalt der Landschaften, die beeindruckenden Paläste und charmanten Altstädte werden Sie faszinieren!

Andalusien zum Kennenlernen - Glanzlichter des spanischen Südens

Historische Altstädte – Stierkampfarena Ronda – die Alhambra – Tapas - Faszinierende Landschaften – Gibraltar – beeindruckende Herrenhäuser

Reiseart
Natur- und Erlebnisreisen
Urlaubsreisen
Besondere Highlights
Flugreisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Spanien
Spanien » Andalusien
Beschreibung

1. TAG: ANREISE

Gut gelaunt fahren Sie in Ihrem Sieckendiek-Bus zum Flughafen Düsseldorf. Nach ca. 3 Flugstunden erreichen Sie Malaga. Willkommen an der Costa del Sol! Ihre freundliche deutschsprachige Reiseleitung nimmt Sie herzlich in Empfang und zusammen fahren Sie in Ihr ***+ Hotel Don Pedro, an der sonnenverwöhnten Küste! Auf der Fahrt gewinnen Sie bereits einen ersten Eindruck von der betriebsamen Mittelmeerküste. Nutzen Sie die Zeit zu einem ersten entspannenden Bummel entlang der einladenden Promenade. (A) Übernachtung im ***+ Hotel Don Pedro

2. TAG: VON TORREMOLINOS NACH GRANADA

Nach dem Frühstück starten Sie zur Rundreise. Im gebirgigen Hinterland der Mittelmeerküste liegt eine der ältesten Städte Spaniens: Ronda, bekannt als die Wiege des Stierkampfes. Während eines Rundgangs besuchen Sie die berühmte Stierkampfarena und eines der typisch andalusischen Herrenhäuser. Selbstverständlich gehen Sie auch über die berühmte Neue Brücke, die einen Blick in die fast 100 Meter tiefe Schlucht gewährt, die Ronda in zwei Stadtteile trennt. Atemberaubend! Anschließend fahren Sie nach Granada. 295 km (F, A) 2 Übernachtungen im **** Hotel Gran Luna

3. TAG: STADT DER ALHAMBRA

Granada liegt am Fuße der rund 3.400 Meter hohen Sierra Nevada. Überragt wird die Stadt von der maurischen Festung Alhambra. Die orientalische Pracht in ihren Sälen und Gemächern wird Sie ebenso begeistern wie die Paradies-Gärten, in denen die Sultane mit ihrem Hofstaat rauschende Feste feierten. Die Altstadt mit ihren engen Gassen und gemütlichen Plätzen lädt am Nachmitt ag zu einem ausgedehnten Bummel ein. Freuen Sie sich am Abend auf eine aufregende Tapas-Tour durch die Altstadtgassen Granadas, auf den Einfallsreichtum der andalusischen Küche und die ungezwungene und fröhliche Atmosphäre in den Lokalen. (F, Tapas-Abend)

4. TAG: VON GRANADA NACH CÓRDOBA

In Priego de Córdoba besuchen Sie eine Ölmühle – hier wird gezeigt, wie traditionell hochwertiges Olivenöl gefertigt wird. Ein besonderes Ambiente genießen Sie heute: einen Mittagsimbiss, zu Tisch in einer etwas anderen Örtlichkeit: dem Restaurant Nicol ́s in dem alten stillgelegtem Bahnhof in Luque. Frisch gestärkt geht es weiter nach Córdoba: Im Mittelalter Hauptstadt des maurischen Spaniens. Von den ehemals 500 Moscheen steht nur noch die Mezquita. Dieses Bauwerk gehört allerdings zum Eindrucksvollsten, was die maurische Kultur der Welt hinterlassen hat. Bei der Stadtbesichtigung erleben Sie neben der Moschee der 850 Säulen, auch das Judenviertel und die fast verwirrenden Gassen in der Altstadt. Alljährlich versuchen sich die Bewohner beim Blumenschmuck-Wett bewerb gegenseitig zu übertreffen. Beeindruckend ist auch das Altstadtpanorama von der zweitausend Jahre alten römischen Brücke. 230 km (F,S) 1 Übernachtung im **** Hotel Alfaro

5. TAG: VON CÓRDOBA NACH SEVILLA

Zu den spannendsten Städten Europas gehört die andalusische Metropole Sevilla. Mit ihren Kirchen und Klöstern, aber auch mit ihren modernen Brücken und Einkaufszentren ist Sevilla ein Spiegelbild des quirligen Orients in Europa. Sie unternehmen einen ausgiebigen Spaziergang durch den Parque de María Luisa zum eindrucksvollen Plaza de España. Standesgemäß empfängt Sie die viertgrößte Stadt Spaniens. Den Nachmittag können Sie für eigene Erkundungen nutzen. Unsere Tipps: Die Calle Sierpes ist die Shopping-Meile der Stadt. Im Museum der Schönen Künste finden Sie eine der wertvollsten Sammlungen zur spanischen Malerei. Vielleicht möchten Sie aber auch eine romantische Kutschfahrt durch die Stadt unternehmen. 160 km (F, A) 2 Übernachtungen im **** Hotel Silken Al Andlus

6. TAG: SEVILLA: HAUPTSTADT ANDALUSIENS

Der Stadtrundgang führt Sie zunächst in eine der größten Kathedralen der Welt. Hier sieht man mit eigenen Augen, wo das Gold aus der Neuen Welt geblieben ist. Unmittelbar daneben steht das Wahrzeichen der Stadt: der Glockenturm Giralda, nichts anderes als das umgebaute Minarett einer Moschee aus der Maurenzeit. Ein Bummel durch das alte Viertel Santa Cruz zeigt das ursprüngliche Sevilla mit seinen Hofhäusern und lauschigen kleinen Plätzen, den Pati os. Alles ganz genau so, wie es die Mauren in ihrer ursprünglichen Heimat bauten, um der Sonne in den heißen Mittagsstunden zu entkommen. Doch natürlich geht es noch etwas prächti ger: Eines der schönsten Häuser der Stadt, die Casa Pilatos, zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung gern (optional). (F, A)

7. TAG: ÜBER GIBRALTAR ZURÜCK AN DIE MITTELMEERKÜSTE

Heute fahren Sie zurück an die sonnenverwöhnte Mittelmeerküste. Schon von weitem ist der 420 Meter hohe Felsen von Gibraltar zu sehen: die letzte britische Kolonie Europas. Sehen Sie die wuchtigen Festungsmauern, die Hauptstraße ist von britischer Architektur geprägt. Sie unternehmen eine Besichtigungsfahrt mit Minibussen, die Sie auf den Felsen hinauf zu den Lieblingsplätzen der berühmten Affen führt. Von hier aus scheint die marokkanische Küste zum Greifen nahe zu sein. Auf der Weiterfahrt passieren Sie bekannte Badeorte wie Estepona und Marbella. 310 km (F,A) 3 Übernachtungen im ***+ Hotel Don Pedro

8. - 10. TAG: SONNE GENIEßEN

Bei den Stränden und dem Licht kann man doch nicht einfach nach Hause fliegen. Deshalb beginnt für Sie heute nach dieser eindrucksvollen Rundreise Ihr schöner „Mehr Urlaub danach“ Genießen Sie 3 Tage unter der wunderbaren Mittelmeersonne. Inmitten einer idyllischen Ferienanlage, umgeben von Palmen und einem weitläufigen Garten, liegt Ihr ***+ Hotel Don Pedro direkt an der Strandpromenade von Bajondillo und lediglich 800 Meter vom Ortszentrum Torremolinos mit seiner Fußgängerzone entfernt. Die andalusischen Stil gehaltenen Zimmer bieten einen schönen Blick auf die Berge oder den Garten und sind mit Doppelbetten oder zwei Einzelbetten, Telefon, Sat.-TV, WLAN gegen Gebühr, Balkon oder Terrasse, Klimaanlage, Minibar und Bad/WC mit Föhn ausgestattet. Gute Erholung! (F, A)

10. TAG: RÜCKREISE

Nach dieser Traumreise heißt es heute Abschied nehmen. Sie reisen zum Flughafen von Malaga, von dort startet Ihr Flugzeug in Richtung Deutschland. In Düsseldorf erwartet Sie schon der Sieckendiek-Bus, der Sie mit wunderbaren Erinnerungen wieder glücklich in die Heimatorte bringt. Olé – schön war´s!

WEITERE INFORMATIONEN ZUR ALHAMBRA:

Aufgrund der immens gestiegenen Nachfrage nach Reisen nach Andalusien wurde durch die Regulierungsbehörden das Kontingent an Eintrittskarten in die Alhambra allgemein reduziert. Dieses betrifft insbesondere die Nasridenpaläste. Sollte im Ausnahmefall dadurch der Nasridenpalast nicht besichtigt werden können, kann es zu einer Änderung des Tagesablaufes am 3. Tag führen. In Einzelfällen ist ein Besuch der Alhambra

abends erforderlich.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Andalusien Rundreise
Rundreise

10 Tage
ab 1965,00 €

Unterkunft/Verpflegung
13.10. - 22.10.2022
10 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
1965,00 € p.P.
13.10. - 22.10.2022
10 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
2280,00 € p.P.
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
(F=Frühstück, S= Mitt agssnack, A=Abendessen)
Gülti ger Personalausweis erforderlich.
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur begrenzt zu empfehlen. An allen Tagen haben Sie Freizeit oder Rundgänge in z.T. historischen Altstädten. Mancherorts läuft man sicherlich dabei mehr als 2 km über unterschiedliche teils unebene Bodenbeläge, gegebenenfalls auch Treppenstufen oder Steigungen.
10Tage
1965,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen

  • Haustürabholung im Umkreis von 25 km
  • Sieckendiek-Bus-Transfer zum Flughafen Düsseldorf und zurück
  • Flüge Düsseldorf – Málaga – Düsseldorf mit Condor
  • Luft verkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • Rundreise im landestypischen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage
  • Alle Eintrittsgelder, Besichtigungen und Führungen gemäß Programm
  • Einsatz von Audiogeräten (Kopfhörer) für Informationen der Reiseleitung (z.B. bei Stadtführung)
  • Deutsch sprechende, qualifizierte Erlebnisreiseleitung vor Ort
  • Transfers ab/zum Flughafen Malaga
  • 7 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC) auf der Rundreise
  • 7 x Frühstück, 1 x Mitt agssnack, 5 x Abendessen, 1 Tapas-Abend während der Rundreise
  • 2 Nächte Verlängerung im **** Hotel Dom Pedro im Doppelzimmer, DU/WC, Klimaanlage laut Ausschreibung, Balkon oder Terrasse und Halbpension
  • Reiseliteratur

Stornostaffel F

Erfahrungen & Bewertungen zu Reisebüro & Omnibusverkehr Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Reisebüro & Omnibusverkehr
Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7
33775 Versmold
Tel. 0 54 23 - 9414 0

Fax 0 54 23 - 9414 -40

reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Peckeloh

Telefon 0 54 23 - 94 14 30
reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Warendorf

Telefon 0 25 81 - 63 32 96
warendorf@sieckendiek.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Sieckendiek informiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu Reisebüro & Omnibusverkehr Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG