Angebot merken

Von der Quelle bis zur Mündung - Die Ems!

4 Wochenenden - 1000 schöne Bilder

Eine tolle Idee – Sie nehmen vier schöne Wochenenden, einen fröhlichen kompetenten Reiseleiter, ein gutes Fahrrad und los geht’s von der Quelle bis zur Mündung! Die Ems entspringt im schönen Ostwestfalen im Naturschutzgebiet Senne. Nach dem Quellgebiet, nahe Hövelhof, schlängelt sich das zunächst kleine Bächlein auf 370 km durch zwei Bundesländer, wird zum gestandenen Fluss, und erreicht bei Emden die Nordsee. Mit den Fahrrädern werden Sie auf einer sehr abwechslungsreichen Route die Faszination des Verlaufes der Ems erradeln. Überall gibt es etwas zu entdecken. Quereinsteiger sind natürlich jederzeit herzlich willkommen! Die Kilometerzahl pro Tag liegt zwischen 45-60 km.

Von der Quelle bis zur Mündung - Die Ems!

4 Wochenenden - 1000 schöne Bilder

Reiseart
Aktivreisen
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

1. Wochenende: Sa, 26.05. - So, 27.05.2018 Emsquelle - Warendorf
1.Tag: Sa, 26.05.2018 Quelle - Wiedenbrück
Nach einer kurzen gut gelaunten Anreise mit dem Sieckendiek-Radbus starten Sie nach der Besichtigung der Emsquellen nahe Hövelhof. Auf die Räder und los geht’s gemütlich durch die Senne zum Naturschutzgebiet „Steinhorster Becken“ zur Mittagspause. Nach einer Stärkung radeln Sie vorbei am Delbrücker Tierpark Nadermann ins wunderschöne historische Städtchen Rietberg. Bei einer Pause genießen Sie, wenn Sie mögen, Kaffee und Kuchen, und radeln weiter in die Nachbarstadt Wiedenbrück. Nach dem Check-Inn im Sporthotel, genießen Sie Ihr Abendessen im Hotel und lassen den schönen Tag vielleicht mit einem Radler ausklingen.

2.Tag: So, 27.05.2018 Wiedenbrück - Warendorf
Nach dem guten Frühstück radeln Sie zur ersten Überraschung des Tages, zum Verstärkeramt in Wiedenbrück. Nach der interessanten Besichtigung geht’s auf schönen Wegen am bezaubernden Schloss Rheda, auf dem Emsradweg Richtung Marienfeld an der Brocker Mühle, dem größten Motoradtreff weit und breit, vorbei. Freuen Sie sich auf kleinen Besuch im Kloster Marienfeld, bevor Sie über Harsewinkel zum Wasserwerk Dackmar fahren und dann Ihr erstes Etappenziel für diese große Ems-Reise erreichen: Die schöne Pferdestadt Warendorf.

2. Wochenende: Sa, 23.06.-So, 24.06.2018 Warendorf - Salzbergen
1. Tag: Sa, 23.06.2018 Warendorf - Greven
Wieder geht’s neugierig auf die nächsten Tage mit dem Sieckendiek-Radel-Bus zunächst in die schöne Pferdestadt Warendorf, denn da endete ja die letzte Etappe. Bevor Sie aktiv werden, möchten wir mit Ihren die „Beamten auf vier Beinen“ im NRW-Landgestüt in Warendorf besuchen. Freuen Sie sich auf die heutige wunderschöne Radstrecke durch das bezaubernde flache Münsterland mit einer Pause im charmanten Telgte, und den Weg über Wiesen und Felder nach Greven, in Ihr Hotel Eichenhof. Bei einem guten Abendessen klingt der Tag gemütlich aus.

2.Tag: So, 24.06.2018 Greven - Salzbergen
Nach dem leckeren Frühstück sind alle gestärkt und so geht’s los zum Sachsenhof Pentrup, bevor Sie weiter über den Emsradweg in Richtung Mündung radeln. Die Mittagspause verbringen Sie im schönen Emsdetten. Am Nachmittag erreichen Sie Rheine, über die berühmten Salinen erfahren Sie einiges bei einer interessanten Salzführung. Auf der Weiterfahrt sehen Sie noch das Schloss Bentlage, bevor Sie in Salzbergen Ihren Sieckendiek-Radel-Bus zur fröhlichen Rückfahrt erreichen!

3. Wochenende Sa, 14.07.- So, 15.07.20183 Salzbergen - Aschendorf
1. Tag: So, 14.07.2018 Salzbergen - Meppen
Freuen Sie sich nach der kurzen Anreise nach Salzbergen auf die schönen Strecken des wunderbaren Emslands zunächst bis nach Emsbüren. Von hier geht’s an der Schleuse Gleesen vorbei, jetzt geht der Radweg teilweise entlang der Ems und teilweise entlang des Dortmund-Ems Kanals. In Lingen kehren Sie zur Stärkung ein, um danach durch den „Lohner Sand“ und das Geester Speicherbecken zu radeln. Ein unbedingtes Muss, um das Emsland und deren Erschließung zu verstehen, ist der Besuch des hochinteressanten Moormuseums in Geeste. Nach einem schönen und gut genutzten Tag übernachten Sie in Meppen. Im familiengeführten ***Hotel Pöker in guter Lage in Meppen werden Sie sich wohlfühlen und nach dem Abendessen den Tag gemütlich ausklingen lassen.

2.Tag: So, 15.06.2018 Meppen - Aschendorf
Freuen Sie sich nach dem Frühstücksbuffet gut gestärkt gleich zu Tagesbeginn auf eine der schönsten Abschnitte des gesamten Emsradwegs. Sie durchqueren das Naturschutzgebiet „Borckener Paradies.“ Entlang der Altarme der Ems erreichen Sie Haren, und natürlich besuchen Sie hier das Schifffahrtsmuseum. Nachmittags radeln Sie entspannt über Lathen, Walchum und Dörpen nach Aschendorf zum dritten Etappenziel Ihrer Radreise von der Quelle bis zur Mündung der Ems.

4. Wochenende: Sa, 04.08.-So, 05.08.2018 Aschendorf – Emden
1. Tag: Sa, 04.08.2018 Aschendorf - Leer
Nach der nun etwas längeren Anreise mit Ihrem Rad-Bus geht’s von Aschendorf mit dem Rad zur weltberühmten „Meyer Werft!“ Die Meyer Werft und die Ems – eine ganz besondere Beziehung! Nach der spannenden, interessanten Besichtigung radeln Sie durch Papenburg, danach über schöne Wege entlang der Ems durch eine wundervolle ostfriesische Landschaft bis nach Leer. Freuen Sie sich auf die schöne ostfriesische Kleinstadt und Ihr Hotel Ostfriesen Hof. Lassen Sie den Tag gemütlich nach dem leckeren Abendessen ausklingen.

2.Tag: So, 05.08.32018 Leer - Emden
Nach dem guten Frühstück geht’s jetzt zum Endspurt immer in Richtung Norden zum Emssperrwerk. Zum Mittag verweilen Sie im malerischen Fischerdorf Ditzum. Genießen Sie die Pause in den berühmten Fischgaststätten – so gemütlich! Mit der Emsfähre geht’s dann auf zur Mündung: Sie erreichen die bezaubernde Hafenstadt Emden! Geschafft! So viel gesehen und gehört! Schön war’s! Aber so richtig schön!

Termine | Preise | Onlinebuchung

Von der Quelle bis zur Mündung - Die Ems!

2 Tage
ab 229,00 €

Buchungspaket
04.08. - 05.08.2018
2 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
229,00 €
04.08. - 05.08.2018
2 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
246,00 €
Maximal 28 Gäste!
Fahrradverladung: ca. 06.30 Uhr Hof Sieckendiek
Abfahrt: ca. 07.00 Uhr – Rückankunft: ca. 20.00 Uhr
2Tage
229,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

UNSERE LEISTUNGEN

  • Fahrten im modernen Reisebus
  • Fahrradtransport im Sieckendiek-Radanhänger
  • Kompetente Reiseleitung durch Walther Bunselmeyer
  • 1 x Auswahl vom Frühstücksbuffet

1. Wochenende

  • 1 x Übernachtung im Sporthotel Rheda-Wiedenbrück im DZ/DU/WC
  • 1 x Abendessen im Sporthotel in Wiedenbrück
  • Eintritt und Führung im Verstärkeramt
  • Besuch Kloster Marienfeld

2. Wochenende

  • 1 x Übernachtung im Hotel Eichenhof im DZ/DU/WC
  • 1 x Abendessen im Hotel Eichenhof
  • Eintritt und Führung im Landgestüt
  • Salzführung Rheine

3. Wochenende

  • 1 x Übernachtung im Hotel Pöker in Meppen im DZ/DU/WC
  • 1 x Abendessen im Hotelrestaurant Pöker
  • Besuch und Führung Moormusem Geeste
  • Besuch Schifffahrtsmuseum Haren an der Ems

4. Wochenende

  • 1 x Übernachtung im Hotel Ostfriesenhof in Leer im DZ/DU/WC
  • 1 x Abendessen im Hotel Ostfriesenhof
  • Besuch und Führung Meyer Werft
  • Kleine Stadtführung Emden

Stornostaffel B

Reisebüro & Omnibusverkehr
Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7
33775 Versmold
Tel. 0 54 23 - 9414 0

Fax 0 54 23 - 9414 -40

reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Peckeloh

Telefon 0 54 23 - 94 14 30
reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Warendorf

Telefon 0 25 81 - 63 32 96
warendorf@sieckendiek.de

 

Reisebüro Rheda

Telefon 0 5242 - 960471
rheda@sieckendiek.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Sieckendiek informiert.