Angebot merken

Rad: Nordholland: Die besondere Radreise zu den schönsten Landschaften

Unendliche Dünen, Strände, Polderlandschaft aus dem Bilderbuch, faszinierende Hafenstädte

Freuen Sie sich bei dieser Radreise auf eine Auswahl von Radtouren, die durchweg das Typische der Provinz Nordholland spiegeln. Bei einer Grachtenfahrt lernen Sie zunächst das einzigartige Amsterdam kennen. Im Westen erwartet Sie eine wunderschöne Dünen-landschaft, dazu Alkmaar mit seinem historischen Zentrum und dem berühmten Käse-markt. Im Norden die maritime Stadt Den Helder und an der nordöstlichen Spitze mit dem 32 km langen Abschlussdeich ein faszinierendes Wasserbauwerk. Am IJsselmeer be-geistert die Küstenlinie mit der ältesten Stadt West-Frieslands, Medemblik, und der his-torische Hafenstadt Enkhuizen. Am Markermeer das traditionsreiche, ehemalige Fi-scherdorf Edam-Volendam, die idyllische Halbinsel Marken und das stimmungsvolle Ho-orn. Schließlich südöstlich von Amsterdam die Utrechtsche Vecht, einer der schönsten Flüsse der Niederlande, und Naarden, eine der am besten erhaltenen Festungsstädte Europas. Streckenprofil: Überwiegend verkehrsarme oder autofreie Strecken, meist feste Wegführung, nur teilweise Feld- und Waldwege. Sie legen ca. 280 Radkilometer zurück.

Rad: Nordholland: Die besondere Radreise zu den schönsten Landschaften

Unendliche Dünen, Strände, Polderlandschaft aus dem Bilderbuch, faszinierende Hafenstädte

Reiseart
Urlaubsreisen
Aktivreisen
Saison
Sommer 2022
Zielgebiet
Niederlande
Beschreibung

1. Tag: Anreise nach Amsterdam, Grachtenfahrt, dann Radtour zum Hotel (ca. 35 km)

Entspannt erreichen Sie mit dem komfortablen Sieckendiek-Radbus Amsterdam, die weltberühmte Hauptstadt der Niederlande und beginnen mit einer faszinierenden Grachtenfahrt durch den ein-zigartigen, aus dem 17. Jhd. stammenden Grachtengürtel. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, diese Stadt mit ihrem jahrhundertealten Stadtbild zu erkunden.

Danach startet Ihre erste Radtour, die Ihnen vielseitige erste Eindrücke von der Landschaft Nord-hollands vermitteln wird. Beispielsweise das Natur- und Erholungsgebiet Het Twiske, ein Polder, dessen Entwässerung durch eine bilderbuchmäßig in die Landschaft eingefügte Windmühle gesi-chert wird, dann die naturbelassene Waldlandschaft bei Purmerend und das Naturschutzgebiet Purmerbos.

2. Tag: Edam, Volendam und Schiffsüberfahrt zur Insel Marken (ca. 51 km)

Vom Hotel geht es über Edam zum Hafen von Volendam. Edam ist durch seine jahrhundertealte Tradition als Käsemarkt bekannt, Volendam, ein ehemaliges Fischerdorf, zeigt sich mit einem sehr schönen, alten Ortskern und einer lebendigen Hafenanlage. Von hier geht es mit einem Fährschiff zur idyllischen Halbinsel Marken mit ihrem bezaubernden Hafen. Dicht an dicht stehen die dunkel-grün bis schwarz gestrichenen Holzhäuschen mit den weißen Giebeln und Fensterrahmen, die Wä-sche flattert über den engen Gässchen an der Leine und die Boote schaukeln im Hafenwasser. Nach einer Erkundung der Insel verlassen Sie Marken über den Deich und setzen die Tour durch die Moorlandschaft des Waterland bis kurz vor Amsterdam fort.

3. Tag: Alkmaar mit Käsemarkt und die traumhafte Dünenlandschaft der Westküste (ca. 48 km)

Heute besuchen Sie Alkmaar, die Stadt mit dem berühmten Käsemarkt. Danach erleben Sie die wunderschöne und einmalige Dünenlandschaft im Westen! Allein das Dünenreservat Nordholland, das bei Wijk Aan Zee beginnt, ist mit einer Fläche von 5.300 ha eines der größten Naturschutzgebie-te der Niederlande. Ihre Radtour führt Sie auch durch das Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen, einem Dünenparadies aus hohen Dünen, kleinen Seen und unendlichem Sandstrand. Schoorl ist für seine „Stadtdüne“ bekannt, die praktisch ins Zentrum der Stadt hineinreicht. In der Nähe finden sich mit 54 m die höchsten Dünen der Niederlande.

4. Tag: Zur nördlichen Spitze von Nordholland nach Den Helder und zum Abschlussdeich (ca. 57 km)

Die Westküste entlang und wieder durch eine wunderschöne Dünenlandschaft erreichen Sie Den Helder, das an drei Seiten von Wasser umgeben ist: Der Nordsee, dem Wattenmeer und dem Marsdiep, einer ca. 4 km breiten Wasserenge zwischen Den Helder und der in Deutschland sehr beliebten Urlaubsinsel Texel. Als ehemalige Festungsstadt verfügt Den Helder über eine beeindru-ckende Geschichte und Tradition. Ihre Radtour folgt nun der Küstenlinie der Nordsee bis zum Ab-schlussdeich, einem beeindruckenden Wasserbauwerk, das die Nordsee und das IJsselmeer trennt.

5. Tag: Mit Dampf von Hoorn nach Medemblik, dann Radtour über Enkhuizen nach Hoorn (ca. 47 km)

Dieser Tag beginnt mit einer spannenden Zeitreise per Dampfeisenbahn: Von Hoorn, der Hafen-stadt des „Goldenen Zeitalters“, nach Medemblik. Danach geht´s weiter mit dem Fahrrad entlang der Küstenlinie nach Enkhuizen. Enkhuizen war im 17. Jhd. eine der wohlhabendsten Städte der Niederlande, heute noch sichtbar in einer Altstadt mit Villen, Kirchen und dem lebendigen Hafen. Hier ist auch der Houtribdijk zu bewundern, ein 30 km langer Deich, der das IJsselmeer vom Markermeer trennt.

6. Tag: Die Utrechtsche Vecht, die Feuchtgebiete um Ankeveen, Festungsstadt Naarden (ca. 51 km)

Freuen Sie sich heute auf Ihre sechste Radtour und begleiten Sie unter anderem zwei wunder-schöne Flussabschnitte der Utrechtschen Vecht. Genießen Sie dann die Ruhe und Natürlichkeit der faszinierenden Feuchtgebiete um Ankeveen und staunen sie über die prachtvoll erhaltene Fes-tungsstadt Naarden. Diese war im 17. und 18. Jhd. die wichtigste militärische Einrichtung der nieder-ländischen Wasserlinie und gilt als die am besten erhaltene Festungsstadt der Niederlande. Nach dieser abschließenden Radtour erwartet Sie der Sieckendiek-Radbus für die Heimfahrt.

Termine | Preise | Onlinebuchung

RAD: Nordholland
Hotels laut Ausschreibung

6 Tage
ab 1199,00 €

Unterkunft/Verpflegung
08.06. - 13.06.2022
6 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
1199,00 € p.P.
08.06. - 13.06.2022
6 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
1498,00 € p.P.
Fahrradverladung: 06.30 Uhr - Rückankunft: ca. 21.30 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 18 Gäste
Maximal: 23 Gäste

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet, denn die Radtouren sind pro Tag über 50 km km lang und erfordern eine Grundfitness.
6Tage
1199,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen

  • Erfahrene Rad-Reiseleitung durch Peter Hilgenböcker
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fahrradtransport im Sieckendiek-Spezialanhänger
  • 6 x geführte Radtouren
  • 5 x Übernachtung
  • 5 x Auswahl vom Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen im Hotel
  • Grachtenfahrt in Amsterdam
  • 1 x Fährüberfahrt nach Marken
  • 1 x Fähre Nigtevecht-NederhorstDenBerg
  • 1 x Fähre nach Ilpendam
  • Ticket Dünenreservat
  • Fährüberfahrt Amsterdam (kostenlos)
  • Ticket Museumsbahn Hoorn-Medemblik (So., 12.06.2022)

Mindestteilnehmerzahl: 18 Gäste. Maximal: 23 Gäste

Stornostaffel B

Erfahrungen & Bewertungen zu Reisebüro & Omnibusverkehr Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Reisebüro & Omnibusverkehr
Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7
33775 Versmold
Tel. 0 54 23 - 9414 0

Fax 0 54 23 - 9414 -40

reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Peckeloh

Telefon 0 54 23 - 94 14 30
reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Warendorf

Telefon 0 25 81 - 63 32 96
warendorf@sieckendiek.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Sieckendiek informiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu Reisebüro & Omnibusverkehr Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG