Angebot merken

Dicke Schiffe, Schlösser, Fehn und wunderschöne Gärten - Radeln im herrlichen Emsland - mit Flachlandgarantie

Sie wohnen in der alten Meyer Werft

Genussradeln – so könnte man es gut nennen! Ein bisschen Geschichte, ein wenig Kultur, dicke Schiffe und ganz viel Natur. Moderner Schiffbau und historische Mühlen, urwüchsige Naturlandschaften und lebendige Geschichte – auf erlebnisreichen Kilometern genießen Sie das Radfahren im schönen grünen Emsland. Versprochen. Viele Höhepunkte aber keine Steigungen. Die Flusslandschaft der Ems: An den Ufern der Wasserstraße Richtung Nordsee pulsiert das Leben. Erleben Sie aber auch das andere Emsland: Abseits des großen Stroms entdecken Sie einzigartige historische Glanzlichter. Sie werden überraschende wunderschöne Ziele auf dieser besonderen Radreise erleben – versprochen!

Dicke Schiffe, Schlösser, Fehn und wunderschöne Gärten - Radeln im herrlichen Emsland - mit Flachlandgarantie

Sie wohnen in der alten Meyer Werft

Reiseart
Aktivreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

1. Tag: Anreise nach Papenburg

Genießen Sie mit Ihren Rädern die gut gelaunte Anreise nach Papenburg. Nach der Ankunft besuchen Sie zunächst ganz gemütlich die hochinteressante Meyer-Werft, das ist ein „Muss“ und immer wieder einen Besuch wert. Schließlich liegen ja fortwährend andere Schiffe im Baudock.

Danach geht’s los. Sie treffen Ihren Radreiseleiter, einen echten Papenburg- und Emsland–Kenner, der Ihnen mit Feude seine Heimat zeigen wird – inklusive vieler Besonderheiten.

Aufsatteln und von der Meyer-Werft aus radeln Sie am Industriehafen, der Schleuse und der Soda-Brücke vorbei, kommen in die Innenstadt zum Hauptkanal mit dem schwimmenden Schiffsmuseum, Kirchen, dem schönen Rathaus und Windmühlen. Vorbei am Alten Turm geht’s zur beendruckenden Van-Velen-Anlage. Noch eine kurze Runde durch den besonderen Stadtpark, der vor einigen Jahren noch Landesgartenschau –Park war, bevor Sie Ihr einzigartiges Hotel erreichen.

Freuen Sie sich auf den Bezug Ihrer Zimmer in Ihrem so besonderen Hotel für die nächsten Tage. Das Hotel Alte Werft – hier lebt Geschichte. In der ehemaligen Maschinenbauhalle, in der das Papenburger Traditionsunternehmen Meyer Werft von 1870 bis zum Firmenumzug 1975 Kompressoren fertigte, sind heute 122 komfortabel ausgestatte Gästezimmer und Suiten.

In diesem wunderschönen Ambiete werden Sie gemeinsam entweder im Restaurant Schnürboden oder im gemütichen Biergarten Abendessen und den schönen ersten Tag ausklingen lassen! (ca. 25 km)

2. Tag: Von Papenburg nach Emden

Nach dem leckeren Frühstücksbuffet geht’s los! Gut gelaunt nehmen Sie vom Hotel aus Kurs auf die Ems, dann geht’s nordwärts und Sie radeln bis zum schönen historischen Hafen in Weener, die Strecke, die die Kreuzfahrtschiffe auf ihrem Weg zur Nordsee auch nehmen würden!

Nach einer schönen Pause geht’s weiter in Richtung Leer, und von dort aus, nach einer Rast, in das idyllische Fischerdorf Ditzum.

Schiff Ahoi! Wir laden Sie zu einen kleinen „Kreuzfahrt“ von Ditzum nach Petkum ein, und dann radeln Sie gemütlich nach Emden! In der schönen Seehafenstadtist immer was los! Oft wird sie als Autostadt gesehen. Emden hat einen wunderschönen Ortskern mit einem schönen alten Binnenhafen, die berühmte Kunsthalle ihres Gründers Henri Nannen, das Otto-Hus und noch viel, viel „M(e)hr“!

Anschließend geht’s mit dem Radl-Bus zurück nach Papenburg zum gemeinsamen Abendessen in einem gemütlichen Restaurant. Lassen Sie sich überraschen! Es wird ein schöner und lustiger Abend! (ca. 56 Km)

3. Tag: Festung Bourtange, Schloss Clemenswerth und Magnet-Schwebebahn

Gut gestärkt geht’s von Papenburg mit Rad in Richtung Aschendorf zum schönen Guten Altenkamp und weiter nach Herbrum, der 1. Schleuse in der Ems. Nach einer Pause radeln Sie zur wunderschönen Festung Bourtange, eine einzigartige ehemals bewohnte Festung in den Niederlanden. Nach einer Pause freuen Sie sich auf die Tour in Richtung Kluse, hier gab es das große Projekt der Magnetschwebebahn, über das Sie hören werden, bevor Sie zur wunderschönen Anlage von Schloss Clemenswerth radeln.

Ein herrlicher Tag! Nach einer Pause geht’s zurück zum Hotel und danach zum guten Abenessen dort. Ein schöner Abschluß dieser Radelreise. (ca. 65 km)

4. Tag: Von Rhauderfehn

Nach dem guten Frühstück im Hotel geht’s heute mit Gepäck zum Bus, dann ein Stück mit Bus und Rad zum Startpunkt in Rhauderfehn. Von dort radeln Sie zum Entlastungspolder, den Sie sich genauer anschauen. Nach einer Pause geht’s ums Moor und die Moorkultur bevor Sie gemütlich mit vielen schönen Eindrücken nach Papenburg zurückradeln.

Nach der späten Mittagspause geht’s Richtung Heimat und Sie werden mit unvergesslichen, wunderschönen Bildern in Ihrem Herzen immer gern an diese Reise zurückdenken. ( ca. 36 km)

Termine | Preise | Onlinebuchung

Dicke Schiffe, Schlösser, Fehn und wunderschöne Gärten - Radeln im herrlichen Emsland - mit Flachlandgarantie
****Hotel Alte Werft in Papenburg

4 Tage
ab 639,00 €

Unterkunft/Verpflegung
19.07. - 22.07.2021
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
639,00 € p.P.
19.07. - 22.07.2021
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
705,00 € p.P.
13.09. - 16.09.2021
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
639,00 € p.P.
13.09. - 16.09.2021
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
705,00 € p.P.
Fahrradverladung: 07.00 Uhr Hof Sieckendiek
Abfahrt ca. 07.30 Uhr – Rückankunft ca. 19.00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 18 Gäste
Maximal: 23 Gäste

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet, denn die Radtouren sind pro Tag zwischen ca. 25 und 65 km lang und erfordern eine Grundfitness. Unsere Radreisen sind perfekt für E-Bikes und normale Radler. Jedoch geben die Radler ohne Motor das Tempo vor.

Personalausweis für die Einreise in die Niederlande erforderlich.
4Tage
639,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fahrradtransport im Spezialanhänger
  • 3 × Übernachtung in **** Hotel Alte Werft in Papenburg im DZ mit DU/WC
  • 3 × Auswahl vom reichhaltigen Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in einem gemütlichen Restaurant
  • 4 × Radreiseleitung wie oben beschrieben
  • Fähre Ditzum nach Pelkum
  • Besichtigung und Führung Meyer-Werft

Stornostaffel B

Reisebüro & Omnibusverkehr
Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7
33775 Versmold
Tel. 0 54 23 - 9414 0

Fax 0 54 23 - 9414 -40

reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Peckeloh

Telefon 0 54 23 - 94 14 30
reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Warendorf

Telefon 0 25 81 - 63 32 96
warendorf@sieckendiek.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Sieckendiek informiert.