Angebot merken

Blühendes Unterfranken

Rosen, Rosen, Rosen

Lehnen Sie sich gemütlich zurück und freuen Sie sich auf die wunderschönen Gärten, die Frau Bergschneider für Sie im blühenden Unterfranken ausgewählt hat. Brigitte Bergschneider weiß, wo man außergewöhnliche Gärten besuchen kann und sie zeigt Sie Ihnen. Freuen Sie sich auf drei besondere Tage im Gartenreich Unterfranken. Diese Reise zu den unterschiedlichsten Gärten kann interessanter nicht sein, denn alle haben eines gemeinsam: die eindeutige Gestaltungshandschrift der Erschaffer dieser kleinen Paradiese.

Blühendes Unterfranken

Rosen, Rosen, Rosen

Reiseart
Garten- und Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2021
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

1. Tag: Traumgärten in Unterfranken

Lehnen Sie sich wohlig zurück und freuen Sie sich auf den Besuch des ersten Gartens. Die Frage, ob ein Garten mit 8 000 qm ein Garten ist oder ein Park ist für die Narkoseärztin Roswitha Amschler ohne Belang. Sie hat auf ihrem Grundstück nach und nach durch Zukauf mehrere Gartenbereiche geschaffen: Schattengarten, Teichgarten, Kiesgarten, Präriegarten, Bauern- oder Gemüsegarten und einen Hausgarten mit Rosen. Ein rustikaler Eintopf und ein Stückchen Kuchen sind die perfekte Mittags­pause bevor Sie zum nächsten Gartenidyll ­fahren.

Wo zwei leidenschaftliche Gartenliebhaber, das Ehepaar Pecoraro-Schneider, am Werk sind, da entstehen gelebte Gartenträume-Räume zum Träumen. Drei verschiedene Räume reihen sich rund um das Anwesen aus dem Jahr 1898 aneinander. Ein jeder mit ganz eigener Funktion und Gestaltung und durch eine Sichtachse zu einem harmonischen Ganzen verbunden. Dazwischen sind Rosenbögen die Eintrittstore in die Gartenwelten, die traditionelle und moderne Elemente gekonnt kombinieren. Kultur – Garten – Kunst, Begriffe, die für das Ehepaar sehr eng beieinander liegen. Gegen 18:30 Uhr erreichen Sie Ihr behagliches Landhotel Rügheim – perfekt für diese Gartenreise. Nach dem Bezug Ihrer Zimmer treffen Sie sich zum leckeren Abendessen und werden bestimmt vieles zu erzählen wissen!

2. Tag: Überraschende Gärten

Nach dem sehr leckeren wirklichen „Frühstück“, denn Sie werden sich bereits um 07.30 Uhr auf den Weg zum ersten Garten machen, freuen Sie sich auf die nächsten Inspirationen.

Der romantische 5000 qm große Garten von Anita Rau, angelegt um ein Haus von 1936 im typisch fränkischen Stil, wird von Natursteinmauern und -mäuerchen umrahmt. Viele kleine Inseln, jede ein Gärtchen für sich, unterbrechen die großzügig sich durchschwingende Rasenfläche. Brunnen und Klangspiele machen den Garten zu einem Fest für alle Sinne. An den Details erkennt man das Gespür für Formen und Strukturen, gepaart mit Fantasie und handwerklichem Geschick.

Sehr interessant und ganz anders der nächste Garten. Till Hofmann legt vorrangig Wert auf die Lebensbereiche der Pflanzen. Grüne Lebewesen nicht wie Wegwerfware zu behandeln, sie in einem ihnen entsprechenden Umfeld anzusiedeln, bedeutet auch, dass sie besser gedeihen. Genauso unterschiedlich ist der nächste Garten. Seit knapp 150 Jahren ist der Garten von Christa und Martin Schlegelmilch schon in Familienbesitz und kaum eine andere Kulisse als die Stadtmauer könnte die Wirkung des Barock anmutenden Gartens besser unterstreichen. Das blühende Paradies ist Teil der historischen Grabengärten von Zeil am Main und bietet romantische Blickfänge. Rosenberankte Pavillons sind die markanten Elemente, die zum Lustwandeln und Genießen einladen. Herr Schlegelmilch zeigt bei einer Führung seine historische Stadt.

Den Abend verbringen Sie wieder in Ihrem gastlichen Hotel. Bestimmt genießen Sie nach dem Abendessen noch die angeregte Unterhaltung und ein gutes Glas…

3. Tag: Rosenzauber und Barock in Fulda

Nach dem leckeren Frühstück geht’s heute Morgen um ca. 09:00 Uhr los zum ersten Garten, ein Traum voller Rosen. Ein Dschungel voller Rosen. An einem steilen Hang in der Rhön fand die Augenärztin Szopa-Spötta ideale Bedingungen für ihre Lieblingsblume. Darüber hinaus übernehmen die Bauerngärten und Heilpflanzen wichtige Aufgaben in ihrem Garten auf Lehmkalk Boden.

Weiter geht’s in Richtung Fulda, die wunderschöne Barockstadt mit dem imposanten Dom!

Bummeln Sie durch Barock-Gärten und die schöne Stadt, bevor Sie abschließend zu Kaffee und Kuchen im Maritim Hotel einkehren.

Ein schöner Abschluss dieser blühenden Reise. Brigitte Bergschneider hat diese schöne Reise mit Ihrer großen Garten- und Reiseerfahrung für Sie zusammengestellt. Freuen Sie sich einfach auf das blühende Unterfranken!

Termine | Preise | Onlinebuchung

Blühendes Unterfranken
Landhotel Rügheim

3 Tage
ab 399,00 €

Unterkunft/Verpflegung
04.06. - 06.06.2021
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
399,00 € p.P.
04.06. - 06.06.2021
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
429,00 € p.P.
3Tage
399,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Unsere Leistungen

  • Fahrten im Reisebus
  • Persönliche Reisebegleitung durch Brigitte Bergschneider
  • 2 x Übernachtung im Landhotel Rügheim im DZ/DU/WC
  • 2 x Auswahl vom Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Dinnerbuffet im Hotel
  • Besuch und Führung im Garten Roswitha Amschler
  • Eintopf, Blechkuchen und Kaffee im Garten Amschler
  • Besuch und Führung im Garten Pecoraro-Schneider
  • Besuch und Führung Garten von Anita Rau
  • Besuch und Führung Gärtnerei Till Hofmann
  • Besuch und Führung Garten Schlegelmilch
  • Kaffee und Kuchen im Garten Schlegelmilch
  • Kleine Stadtführung Zeil am Main
  • Besuch und Führung Rosengarten Gabriele Szopa-Spötta
  • Kaffee und Kuchen im schönen Maritim-Hotel
  • Traditionelles „Bergschneider Hot-Dog-Picknick“

Stornostaffel B

Reisebüro & Omnibusverkehr
Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7
33775 Versmold
Tel. 0 54 23 - 9414 0

Fax 0 54 23 - 9414 -40

reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Peckeloh

Telefon 0 54 23 - 94 14 30
reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Warendorf

Telefon 0 25 81 - 63 32 96
warendorf@sieckendiek.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Sieckendiek informiert.