Angebot merken

Begleitete Pilgerwanderung auf dem Ökumenischen Jakobsweg „Via Regia“

8 Etappen von Merseburg nach Eisenach über Freyburg (Unstrut), Naumburg, Erfurt und Gotha

Unter blühenden Obstbäumen die Hektik des Alltags vergessen und innere Einkehr finden. Im Mittelalter war die „Via Regia“ eine der wichtigsten europäischen Handelsstraßen. Sie verband Osteuropa mit Mittel- und Westeuropa und brachte Wohlstand in die Orte, durch die sie verlief. Auf der „Via Regia“ zogen Handelsleute, Pilger, Krieger und Handwerker von Kiew über Mitteldeutschland bis nach Paris und Santiago de Compostela. Außer Waren tauschten sie auch Gedanken und Ideen aus. Historische Zeugnisse von Jakobspilgern aus Orten entlang dieser „Via Regia“ waren die Basis zur Rekonstruktion des Pilgerweges im Jahr 2003. Inzwischen ist die „Via Regia“ einer der beliebtesten Jakobswege in Deutschland. Die acht ausgewählten Pilgeretappen führen durch abwechslungsreiche Landschaften, entlang von Unstrut und Saale bis zum Thüringer Wald. Sie verbinden historische Orte und faszinierende Städte mit großer Geschichte. Sogar zwei Weltkulturerbe-Stätten liegen am Weg. Und doch geht es vor allem um die Zwischenräume, die Landschaften am Weg, der selbst das eigentliche Denkmal ist: Der Weg ist das Ziel! Jeder Teilnehmer wandert begleitet und doch selbstverantwortlich in seinem eigenen Tempo auf naturnahen Wegen. Die Etappen sind leicht bis mittelschwer und um die 20 km lang. Die Gesamtstrecke beträgt ca. 160 km.

Begleitete Pilgerwanderung auf dem Ökumenischen Jakobsweg „Via Regia“

8 Etappen von Merseburg nach Eisenach über Freyburg (Unstrut), Naumburg, Erfurt und Gotha

Reiseart
Aktivreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

1. TAG: ENTSCHLEUNIGTE ANREISE

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie den Alltag hinter sich. Entspannte Anreise nach Merseburg. Sie machen eine kleine Wanderung zur romanischen Pilgerkirche St. Thomae, wo Sie Ihren ersten Pilgerstempel erhalten und besichtigen den Dom. Übernachtung in Merseburg.

2. TAG: NEUENBURG UND FREYBURG AN DER UNSTRUT (21 km)

Nach einem Bustransfer (ca. 10 km); folgt die erste Pilgeretappe auf dem Jakobsweg zur Neuenburg und nach Freyburg an der Unstrut. Übernachtung in Freyburg.

3. TAG: UNSTRUT UND SAALETAL NACH NAUMBURG (ca. 10-14 km)

Die heutige Etappe führt durch das Unstrut- und Saaletal nach Naumburg; Mit der Fähre geht es auf die andere Saaleseite. Sie haben Zeit für eine Dom- und Stadtbesichtigung. Übernachtung in Naumburg.

4. TAG: BAD KÖSEN UND ECKARTSBERGA (ca. 21 km)

Die dritte Pilgeretappe (ca. 10 km) führt durch die Weinberge des Saaletals nach Bad Kösen. Taxi-Transfer (ca. 5 km) nach Punschrau; wo die Etappe Richtung Eckartsberga; fortgesetzt wird (11 km). Übernachtung in Eckartsberga.

5. TAG: ECKARTSBERGA – BUTTELSTEDT (ca. 19 km)

Die vierte Etappe führt nach Buttelstedt, vorbei an blühenden Obstbaumalleen. Von dort geht es per Bustransfer nach Ollendorf. Übernachtung in Ollendorf.

6. TAG: OLLENDORF – ERFURT (ca. 18 km)

Heute pilgern Sie von Ollendorf nach Erfurt, eine der schönsten Städte Deutschlands. Freuen Sie sich auf die Übernachtung im ev. Augustinerkloster. Hier hat schon Martin Luther gewohnt!

7. TAG: ERFURT – GOTHA (ca. 28 km)

Auf dieser Etappe können der Anfang und/oder das Ende mit öffentlichen Verkehrsmitteln um insgesamt ca. 8 km verkürzt werden. Entlang blühender Obstbäume sind schon die Türme des Gothaer Schloß zu erkennen! Übernachtung im ev. Augustinerkloster in Gotha.

8. TAG: GOTHA – MECHTERSTÄDT – EISENACH (21 km)

Siebte Pilgeretappe von Gotha nach Mechterstädt (ca. 21 km); Zugfahrt (ca. 15 km) nach Eisenach; Erste Übernachtung in Eisenach.

9. TAG: Mechterstädt – Eisenach (15 km)

Entweder pilgern Sie die achte Pilgeretappe von Mechterstädt nach Eisenach (ca. 15 km) oder bleiben in Eisenach und besichtigen die Stadt mit dem Bachhaus, dem Lutherhaus und der Wartburg. Zweite Übernachtung in Eisenach.

10. TAG: Heimreise nach Ostwestfalen

Mit vielen schönen Bildern, Begegnungen und Eindrücken des Jakobsweges im Gepäck, geht es glücklich zurück in die Heimat!

Wichtige Hinweise:

Frauke Keßner ist eine Kennerin der Jakobswege.

Jedoch weisen wir darauf hin, dass Sie sich als Reisebegleiterin und nicht als Reiseführerin

sieht. Beim gemeinsamen Abendessen erhalten Sie viele Tipps von Frauke Keßner für den

nächsten Tag.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Begleitete Pilgerwanderung auf dem Ökumenischen Jakobsweg „Via Regia“

10 Tage
ab 1499,00 €

Buchungspaket
07.05. - 16.05.2019
10 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
1499,00 €
07.05. - 16.05.2019
10 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
1658,00 €
Eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zahlbar.
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht zu empfehlen.
10Tage
1499,00 € Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Leistungen

  • Busfahrten im modernen Reisebus
  • Reisebegleitung durch Frauke Keßner
  • 9 x Übernachtungen in Hotels der mittleren ­Kategorie
  • 9 x Frühstück
  • 9 x Abendessen (Tellergericht)
  • Bustransfers wie beschrieben
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 1 x Pilgermuschel
  • 1 x Outdoor Reiseführer „Via Regia“
  • 1 x Wanderkarte „Ökumenischer Pilgerweg Görlitz – Vacha Teil 2„
  • 1 x Pilgerpaß

Stornostaffel B

Reisebüro & Omnibusverkehr
Fritz Sieckendiek GmbH & Co. KG

Bismarckstraße 7
33775 Versmold
Tel. 0 54 23 - 9414 0

Fax 0 54 23 - 9414 -40

reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Peckeloh

Telefon 0 54 23 - 94 14 30
reisen@sieckendiek.de

 

Reisebüro Warendorf

Telefon 0 25 81 - 63 32 96
warendorf@sieckendiek.de

 

Reisebüro Rheda

Telefon 0 5242 - 960471
rheda@sieckendiek.de

Newsletteranmeldung

Tragen Sie sich jetzt für unseren E-Mail Newsletter ein, und seien Sie immer über aktuelle Angebote, Spezialfahrten, Sonderfahrten und Neuigkeiten von Sieckendiek informiert.